Wie es zu einem Unfall kommt

Unfälle passieren nicht, sie werden verursacht.

Im Gefahrentrichter nehmen die äußeren Einflussfaktoren auf den Fahrer ständig zu. Je mehr äußere Einflüsse auf den Fahrer einwirken, die sich in dem nach unten zulaufenden Trichter anhäufen, umso größer werden die Belastungen bis im untersten Punkt z.B. mit einem Stauenden ein kapitaler Unfall entsteht.